NEUIGKEITEN - NEWS

Vegisan be better- Körperfett reduzieren sicher, schnell und einfach

99 % weniger Nahrung ohne Hunger bei 100% Energie und Leistungsfähigkeit

Was ist Vegisan?

Vegisan - die einzig gesunde Alternative zu FDH und Diäten
Vegisan ist ein Monofood Bioceutica in 25 Gramm Portionen, das für 69 gesundheitsbezogene Aussagen zugelassen ist (laut EU VO 1169/2011/EG)

BLUTZUCKERREGULIEREND mit Vegisan reichen 70 kcal./h zur Energieversorgung

PH-WERT - AUSGLEICHEND der Körper entsäuert von selbst durch das Abatmen von CO2

STOFFWECHSELAKTIVIEREND auch bei 70 kcal./h entsteht damit kein Nährstoffmangel

24h FETTVERBRENNUNG durch Insulinregulation bei 100 kcal. Portion. kein Energie- und Leistungsverlust bei 1.000 kcal. Tageszufuhr

KALORIENVERMEIDEND eine Selektion der gesunden Kalorien ist der Schlüssel zum Erfolg

SHARING LIFE (2.000 kcal./Tag Nahrungsspende) durch Übertragung von kcal. an eine bedürftige Region. Vegisan löst ihre Ernährungsprobleme einfach, schnell und effizient ohne Mehrkosten gegenüber gesunder Ernährung!

Täglicher Abbau von mind. 250 g Fett. über 200% Nährstoffe

40 Riegel – 75,00 € (Empfehlung: 8–10 Riegel/Tag)
Erhältlich vor Ort im bodyFitness & Gesundheitsclub

Sie hätten Vegisan gern nach Hause geliefert?
Klicken Sie einfach auf untenstehenden Link und bestellen Sie direkt beim Hersteller!

>>Vegsian online bestellen<<

Wirksamkeit von Pilates bei unspezifischen Rückenschmerzen

"Die aktuelle Studienlage bestätigt, dass Pilates als Trainingsform effktiv ist und sogar höhere Verbesserungen gegenüber traditionellen Behandlungsmethoden bewirken kann (Gladwell et al. 2006; Hasanpour_Dehkordi et al.2017; Posadzki et al.,2011; Rydeard et al., 2006)."
"Fazit
Ein regelmäßiges Pilates-Training optimiert nicht nur physische Faktoren wie Körperkraft, Flexibilität und Koordination sondern baut auch Stress ab, schärft die Aufmerksamkeit und fördert ein gesteigertes Wohlbefinden..."

"Demnach ist Pilates neben anderen Trainingsformen eine geeignete Methode zur Prävention und Behandlung von chronischen unspezifischen Rückenschmerzen."

medical fitness and healthcare 02/2017

fle-xx RÜCKGRAT-Konzept

Wo die Ursachen der Volkskrankheit Bandscheibenprobleme liegen und wie Ihr dieser mit fle-xx den Kampf ansagt, darüber informiert der diplomierte Sportwissenschaftler Christian Hasler in diesem Kurzvideo.

Mit 90 Jahren im Fitnessclub...

Seit über 16 Jahren trainiert Harry nun schon bei uns, am liebsten mag er Tischtennis. Er ist vorige Woche 90 Jahre geworden und natürlich weiterhin aktiv . Er kann sehr stolz auf sich sein und ist ein leuchtendes Beispiel für alle die meinen, man ist mit über 70 zu alt für ein Fitnessstudio .

Bettgefüster, hör nicht auf auf die dumpfen Sprüche...

Die Stimmen in Deinem Kopf sagen, das Du keine Zeit hast, Du zu müde bist, der Tag zu lang war. Du kannst Sie zum Schweigen bringen - Es geht um Dich!

Wenn jede Bewegung schmerzt

Susanne Schulze wälzt sich in ihrem Bett hin und her. Der Blick auf die Uhr verrät ihr, dass es bereits 1 Uhr ist. Bisher konnte sie noch keine Minute schlafen. Zu sehr schmerzt ihr Rücken. Die Probleme hat sie bereits seit vielen Jahren. Sie schleppte sich immer durch, und wenn es zu schlimm wurde, nahm sie Schmerztabletten. Auch diese helfen inzwischen nur noch bedingt. Es geht einfach nicht mehr weiter so. Sie muss jetzt handeln.

In jungen Jahren ein großes Problem

Während sie daliegt und versucht, die lähmenden Schmerzen zu vergessen, denkt sie an ihren Arbeitskollegen aus dem Büro. Er ist zwar erst Anfang 20, aber auch er hatte schon schlimme Rückenprobleme. Klar, wenig Bewegung und das viele Sitzen auf Arbeit und zu Hause vor dem Fernseher kann ja auf Dauer nicht gut sein. Um die Schmerzen und zudem seine Extra-Pfunde in den Griff zu bekommen, kaufte er sich vor einem Jahr eine Hantelbank. Ein wenig abgenommen hat er zwar und auch ordentlich Muskeln am Arm aufgebaut, aber die Rückenprobleme wurden immer schlimmer. Er musste sogar zum Arzt. Der erklärte ihm dann, dass er das Problem durch die einseitige Belastung beim Bankdrücken noch verschlimmert hat. Er empfahl ihm, sich ein Fitnessstudio zu suchen und unter Anleitung eines erfahrenen Trainers zu trainieren. Da er in Niesky lebt, meldete er sich im Fitnessclub an. Dort begann er mit einem gezielten flexx-Training. Das Konzept dahin ist speziell auf die Stärkung des Rückens ausgelegt. Die Kombination aus Kraft- und Dehnungsübungen trainiert an speziell konzipierten Geräten wirkungsvoll die Muskulatur. Für die Bürokauffrau klang es schon fast zu einfach: Die Positionen an den Geräten mussten einfach nur gehalten werden. Der Effekt war jedoch unglaublich. Ihr Kollege klagte bald nicht mehr über Rückenschmerzen, sondern über Muskelkater. Und auch der verflog nach einiger Zeit. Jetzt ist er nicht nur schlanker und fitter, sondern auch vollkommen schmerzfrei.

Jeder kann seinem Rücken Gutes tun... weiterlesen >>

sz-online.de/nachrichten/wenn-jede-bewegung-schmerzt

Sandra und Frank im Fitnessclub...

Cora, 47 kg in 10 Monaten...

Durch ein ganz gezieltes Muskeltraining mit qualifizierter Betreuung und einer Ernährungsumstellung hat Cora in nur 10 Monaten ihr Leben entscheidend verändert. Sie wiegt nicht nur 47 kg weniger, sondern ihr ganzes Leben fühlt sich jetzt leicht an. Nicht mehr als die „lustige Dicke“ wahrgenommen zu werden, sondern als eine jetzt attraktive und selbstsichere Frau, gibt ihr ein völlig neues Lebensgefühl.

„Sich wieder begehrenswert zu fühlen, am Leben anders teilzunehmen, das eigene Spiegelbild wieder gern zu sehen und Komplimente zu bekommen, das fühlt sich einfach großartig an. Dieses Hochgefühl zieht sich durch alle Lebensbereiche

http://www.deutschland-trainiert.de/Cora/